Overblog
Edit post Follow this blog Administration + Create my blog
ruthynicarus.over-blog.com

Bücher für das iPad herunterladen Die

Die Meergeborenen von Thomas Hoffmann

Bücher für das iPad herunterladen Die Meergeborenen in German  Thomas Hoffmann

Download Die Meergeborenen PDF

 

 

Produktdetails

  • Die Meergeborenen
  • Thomas Hoffmann
  • Seitenzahl: 688
  • Sprache: Deutsch
  • Format: Pdf, ePub, MOBI, FB2
  • ISBN: 9783745022858
  • Verlag: Epubli
  • Erscheinungsdatum: 2017

 

 

Download

 

 

 

 

 

Bücher für das iPad herunterladen Die Meergeborenen in German Thomas Hoffmann

 

Overview

„Damals ahnten wir nicht, welchen Fluch wir in der unterirdischen Grabanlage lostraten. Drachenschiffe sind an der Küste gelandet. Die Toten kehren zurück. Und ich habe keine Ahnung, wie wir den Fluch noch aufhalten könnten...“ Kurz vor Wintereinbruch sendet der Burgherr von Dwarfencast Leif Brogsohn, seinen besten Freund Sven und die von beiden leidenschaftlich geliebte Katrina zusammen mit Lyana, der Waldläuferin, erneut aus. Ihr Auftrag: ein mächtiges magisches Artefakt aus einer Ruinenstadt im Norden zu bergen. Leifs Lehrmeisterin Ligeia warnt sie vor dämonischen Schattenmächten, die ihnen unterwegs auflauern werden. Doch die schlimmste Gefahr für das Leben der Gefährten sind nicht die Dämonen. Es ist die schwarze Hexe Ligeia. Ligeias dunkler Blick lag auf mir. Ich wollte mich wehren gegen den Zauber, den sie über meinen Verstand legte, aber ich konnte ihren schönen, schwarzen Augen nicht widerstehen. Ich liebte sie. Ich wollte mich nicht verteidigen. Ein Funkeln trat in ihre Augen. „Du glaubst,“ flüsterte sie, „du könntest irgendwann stark genug werden, um gegen mich zu kämpfen. Dazu wird es niemals kommen, Leif.“ „Ich will nicht gegen dich kämpfen, Ligeia,“ sagte ich kläglich. „Ich bin dein Schüler...“ Ihre Stimme war nur noch ein Raunen. „Das bist du. Es ist Teil unserer Abmachung, Leif. Ich schenke dir meine Liebe, lehre dich Magie und führe dich in die schwarze Kunst ein. Und du...“ Mir war nur zu klar, was ich ihr versprochen hatte: mein Leben. „Ja, Ligeia.“ Meine Stimme wurde brüchig. „Wirst du mir helfen, die alte Gralsmagie wiederzuentdecken?“ „Ich tue alles für dich, Ligeia...“

 

Share this post

Repost0
To be informed of the latest articles, subscribe:

Comment on this post